Eigenheimversicherung

Wählen Sie aus 650 Tarifkombinationen den passenden Versicherungsschutz für Ihr Eigenheim und sparen Sie bis zu 50%.

Haushaltsversicherung

Maßgeschneiderter Versicherungsschutz für Ihren Haushalt aus 650 Möglichkeiten und mit einem Sparpotenzial von bis zu 50%.

EIGENHEIM- UND HAUSHALTSVERSICHERUNG FÜR IHR ZUHAUSE!

Versicherungsvergleich zur Absicherung Ihrer Sachwerte

  • Bis zu 50% sparen
  • 650 Tarifkombinationen
  • 18 Versicherer im Vergleich
  • Berater in Ihrer Nähe
  • Detailvergleich mit RisikoCHEGG
  • Sofort online abschließbar

Mit der richtigen Haushaltsversicherung schützen Sie Ihre Sachwerte und sichern Ihr Vermögen ab. Die Versicherung des Hausrats umfasst alle beweglichen Gegenstände in Ihrer Wohnung oder Ihrem Eigenheim. Mit chegg.net finden Sie in einem umfassenden Vergleich für Haushaltsversicherungen jetzt den optimalen Schutz für alle Ihre Besitztümer und sparen dabei bares Geld. Selbstverständlich ohne auf finanzielle Leistungen im Schadensfall verzichten zu müssen.

Der einzigartige RisikoCHEGG führt in wenigen Schritten zur idealen Haushaltsversicherung für Ihre individuellen Bedürfnisse. Er zeigt Ihnen nicht nur die günstigste Versicherung sondern vergleicht auch alle Leistungen der einzelnen Tarifkombinationen im Detail. So können Sie maßgeschneidert die optimale Versicherung für Ihren Hausrat online finden und sich sofort ausreichend versichern. Mit Hilfe der Quadratmeterzahl Ihrer Wohnfläche und der Ausstattungskategorie (einfach, solide, gehoben) ermitteln Sie Ihre persönliche Versicherungssumme. Diese sollte dabei den Wert eines Totalschadens oder Totalverlustes zur Gänze abdecken. Bei besonders wertvollen Gegenständen sollten Sie überlegen, ob die Versicherungssumme für Ihre persönliche Situation ausreichend ist. Die Deckungsvarianten variieren dabei von Versicherung zu Versicherung. Mit chegg.net finden Sie in jedem Fall das optimale Produkt für Ihre Ansprüche. Mit unserem umfassenden Beraternetzwerk haben Sie in ganz Österreich immer einen persönlichen Ansprechpartner an Ihrer Seite. Er beantwortet alle Ihre Fragen und hilft kompetent bei der Abwicklung im Schadensfall.

Die Haushaltsversicherung – Schutz für den gesamten Hausrat

familie-haushalt

Eine Haushaltsversicherung schützt in erster Linie Ihren gesamten Hausrat, aber auch Ihre Familie als passiver Rechtsschutz im Falle von verschiedenen Schadenersatzforderungen. Der Hausrat umfasst alle beweglichen Gegenstände innerhalb einer Wohnung, einschließlich Wertsachen und Bargeld, die dem privaten Gebrauch und Verbrauch dienen und sich im Eigentum des Versicherungsnehmers oder der mitversicherten Personen (Partner, Kinder und Enkelkinder, welche im selben Haushalt wohnen) befinden. Einfach gesagt – alles was Sie im Falle eines Umzuges  mitnehmen können wie z.B.  Einrichtungsgegenstände, Geschirr, elektronische Geräte, Bekleidung, Fahrräder, Sportgeräte und weitere Gegenstände des persönlichen Bedarfs.  Die Versicherungssumme entspricht im Idealfall dem Wert all dieser Gegenstände. Für besondere Wertgegenstände – das sind z.B. Geld, Wertpapiere, Schmuck, Edelsteine, Edelmetalle oder wertvolle Sammlerstücke – gelten abhängig von der Aufbewahrung (z.B. Tresor) bestimmte wertmäßige Einschränkungen. Im Schaden kommt dann maximal der laut Polizze definierte Wert für diese Kostbarkeiten zur Auszahlung.  Fragen Sie diesbezüglich am besten einen unseren Versicherungsmakler aus dem österreichweiten chegg.net-Expertennetzwerk.

Individueller Vergleich und Berechnung

Die Versicherungssumme ist der maximale Betrag, welcher im Falle eines Schadens oder Totalverlustes ausbezahlt wird. Generell sollte die Versicherungssumme immer den Wert bei einer Neuanschaffung des gesamten Hausrates (Möbel, Geschirr, Kleidung, technische Geräte, Hobbyausrüstungen, Gardinen, Teppiche etc.) wiedergeben.
Die Versicherungssumme errechnet sich bei den meisten Versicherungsgesellschaften zunächst anhand der Wohnungsgröße (m2 Wohnfläche) und der Ausstattung (einfach, solide, gehoben). Werden diese Daten bei der Berechnung eines Vergleiches korrekt eingegeben, verzichten die Gesellschaften auf den Einwand der Unterversicherung bei Schäden. Die Versicherungssummen der einzelnen Anbieter differieren zum Teil erheblich, obwohl alle mit den gleichen Grunddaten (Wohnfläche und Ausstattung) berechnen. Deshalb ist es beim Abschluss der richtigen Versicherung ratsam, selbst einige Überlegungen zum Gesamtwert Ihres ganz persönlichen Hab und Guts anzustellen, vor allem ob die angebotene Versicherungssumme für Ihre persönliche Situation ausreichend ist.  Bedenken Sie jeder Haushalt ist individuell.  Nur so beugen Sie einer Unterversicherung und dem damit verbundenen Problemen im Schadensfall vor.

Unser chegg.net-Expertennetzwerk in ganz Österreich auch in Ihrer Nähe unterstützt Sie selbstverständlich gerne bei der Auswahl des richtigen Versicherungsschutzes für Ihre geschaffenen Sach- und Vermögenswerte, bzw. berät Sie hinsichtlich der besten Absicherung Ihrer ganz persönlichen Wohnsituation.

überschwemmung-haus

Welchen Schutz bietet eine Haushaltsversicherung?
Sie schützt Sie gegen die finanziellen Auswirkungen folgender großer Gefahren:

  • Feuer
    Damit sind gemeint Schäden durch Brand, Blitzschlag, Explosion, Absturz und Anprall von bemannten Luft- und Raumfahrzeugen oder Teilen davon und Abhandenkommen bei diesen Ereignissen. Indirekter Blitzschlag (Überspannung).
  • Sturm
    Schäden durch Sturm (Windgeschwindigkeit über 60 km/h), Hagel, Schneedruck, Felssturz, Steinschlag, Erdrutsch und Abhandenkommen bei einem derartigen Ereignis.
  • Einbruch/Diebstahl
    Schäden durch versuchten oder vollbrachten Einbruchdiebstahl, einfachen Diebstahl und Beraubung. Auch Schäden durch Vandalismus werden von den meisten Haushaltsversicherungen ersetzt.
  • Leitungswasser
    Schäden am Inventar durch Austreten von Leitungswasser. Als Leitungswasser gilt Wasser in Zu- und Ableitungsrohren oder angeschlossenen Einrichtungen von Wasserleitungs-, Warmwasserversorgungs- oder Heizungsanlagen.
  • Glasbruch
    Schäden durch Glasbruch an Flachglas wie Fenster-, Tür- oder Möbelverglasungen, Bruchschäden der Cerankochfläche etc.
  • Privathaftpflichtversicherung und/oder Sporthaftpflichtversicherung
    Die Befriedigung berechtigter oder die Abwehr unberechtigter Schadenersatzforderungen, die Ihnen oder den mitversicherten Personen aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen privatrechtlichen Inhalts erwachsen. z.B. Ihr Kind beschädigt beim Spielen, das Auto des Nachbarn. Oder durch einen Rohrbruch in Ihrer Wohnung wird die darunterliegende Wohnung ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Nähre Details dazu lesen Sie hier.

Den detaillierten Deckungsumfang mit allen Zusatzdeckungen der Produkte  (wie z. B. Niederschlagswasser, Katastrophenschutz, Schlossänderungskosten, Bruch von Duschkabinen, Bruch von Kunst- und Bleiverglasungen, Handyschutz, Kühlgutversicherung, Widerbeschaffung von Dokumenten, Mehrkosten für eine Ersatzwohnung, Wasseraustritt von Aquarium,  Wasseraustritt von Wasserbetten, Verrußungsschäden, Fahrrad-Diebstahl u.v.m..) können Sie nach Ihrer Berechnung ersehen bzw. ausdrucken.

Mit chegg.net vergleichen Sie das vielfältige Angebot der Versicherungen in Österreich und verschaffen sich  mit dem RisikoCHEGG schnell und einfach einen Überblick. So finden Sie das optimale Produkt zum besten Preis für Ihre Wohnung.

An unserem Versicherungsvergleich für Haushaltsversicherung nehmen folgende Anbieter teil:

  • Allianz Versicherung AG
  • Donau Versicherung AG
  • Ergo Versicherung AG
  • Generali Versicherung AG
  • Grazer Wechselseitige Versicherung AG
  • HDI Versicherung AG
  • Helvetia Versicherung AG
  • Kärntner Landesversicherung
  • Merkur Versicherung AG
  • Muki Versicherung
  • Niederösterreichische Versicherung AG
  • Nürnberger Versicherung
  • Oberösterreichische Versicherung AG
  • Protecta
  • Uniqa Versicherung AG
  • VAV Versicherung AG
  • Wiener Städtische Versicherung AG
  • Wüstenrot Versicherung AG
  • Zurich Versicherung AG

Wo genau schützt Sie jetzt Ihre Haushaltsversicherung?

Die Versicherung des Hausrats gilt an der in der Polizze bezeichneten Adresse, vorrangig innerhalb der Wohnräume. Außerhalb der Wohnräume sind auf dem Dachboden oder im Keller nur dann gewisse Sachen versichert, wenn diese Räume nicht allgemein zugänglich sind. Dies sind beispielsweise Möbel, Stellagen Werkzeuge, Sportgeräte, Gartenmöbel, Gartengeräte, Fahrräder. Auch im Freien am Grundstück der angegebenen Wohnadresse und in Gemeinschaftsräumen sind beispielsweise Gartenmöbel, Gartengeräte, Krankenfahrstühle, Kinderwägen, Wäsche und abgesperrte Fahrräder geschützt.

Auch auf einer Reise oder bei einem Studienaufenthalt innerhalb Europas sind Sachen Ihres Wohnungsinhaltes versichert. Dazu dürfen die versicherten Sachen vorübergehend, nicht länger als 6 Monate, in andere Gebäude verbracht werden. Dies gilt nicht jedoch in Zweitwohnsitze. Beschränkt ist diese Außenversicherung meist auf 10 % der Versicherungssumme. Damit sind Ihre persönlichen Sachen dann auch z.B. bei einem Brand oder einer Überschwemmung im gemieteten Ferienapartment oder Hotelzimmer versichert.

Die Privathaftpflichtversicherung gilt zumindest innerhalb Europas, oft aber auch weltweit. Somit sind Sie auch auf Reisen automatisch haftpflichtversichert und benötigen dafür keine eigene Reiseversicherung.

Wie und wann kann gewechselt werden?

Ihre bestehende Haushaltsversicherung können Sie in folgenden Fällen kündigen:

Zum Vertragsablauf

Nach Ablauf der regulären Vertragslaufzeit verlängert sich Ihre Haushaltsversicherung jährlich wenn Sie nicht kündigen. Der Vertrag kann jährlich zum Ablaufdatum gekündigt werden, wobei die Kündigung spätestens einen Monat vorher schriftlich beim Versicherer einlangen muss.

Wenn Ihr bestehender Vertrag über eine längere Laufzeit abgeschlossen wurde, können Sie Ihren Vertrag spätestens nach Ablauf von drei Jahren kündigen. In gewissen Fällen kann es dabei zu Rückforderungen eines gewährten Dauerrabatts für die längere Laufzeit kommen. Unsere Versicherungsmakler bieten natürlich hier kompetentes Service an. Sie  beraten und unterstützen Sie natürlich gerne auch beim Wechsel Ihrer Versicherung.

Umzug in eine andere Wohnung

Bei jeder Übersiedlung können Sie auch Ihre Haushaltsversicherung wechseln bzw. kündigen. Allerdings muss die Kündigung der Haushaltsversicherung unbedingt vor Beginn des Umzugs ausgesprochen werden. Ansonsten geht die bestehende Versicherung automatisch auf den neuen Wohnsitz über. Da es hier mit unter besondere Fristen und Formalitäten einzuhalten gilt, nehmen Sie bitte rechtzeitig vor dem Umzug mit unserem chegg.net-Experten bei Ihnen vor Ort Kontakt auf. Er unterstützt Sie gerne.

Wie verhalten Sie sich im Schadensfall richtig?

Grundsätzlich besteht für Sie als Versicherten die so genannte Schadenminderungspflicht, das bedeutet, dass Sie versuchen müssen, einen größeren Schaden zu verhindern. Also sollten Sie bei einem Feuer immer zuerst die Feuerwehr rufen oder selbst löschen, und dann erst den Schaden melden. J

Nach Auftreten eines Schadens müssen Sie diesen unverzüglich an den Versicherer melden – am Besten gleich über Ihren unabhängigen Versicherungsmakler oder online auf der Homepage der jeweiligen Versicherung. Darüber hinaus ist bei Feuerschäden oder Einbruchsdiebstählen eine polizeiliche Meldung vorzunehmen.

Dokumentieren Sie entstandene Schäden immer durch Fotos und heben Sie beschädigte Sachen unbedingt auf, bis der Schaden durch die Versicherung ersetzt wurde.

Holen Sie sich Angebote für die Reparatur ein und leiten Sie diese entweder an Ihren persönlichen chegg.net-Experten in Ihrer Nähe oder an Ihre Versicherung weiter. Warten Sie auf jeden Fall die Zusage der Versicherung ab, dass die Kosten übernommen werden.

Besonders bei der Unterstützung im Schadensfall profitieren Sie vom besonderen Kundenservice und der umfassenden fachlichen Kompetenz eines unabhängigen Versicherungsmaklers. Unsere chegg.net-Experten in ganz Österreich stehen Ihnen als Kunden auf Wunsch im Falle des Schadens  gemäß unserem Slogan „Richtig gut betreut“ zur Seite.

OPTIMALER VERSICHERUNGSSCHUTZ FÜR IHR ZUHAUSE

Eine Haushaltsversicherung schützt Ihren gesamten Hausrat. Damit sind alle beweglichen Gegenstände in Ihrer Wohnung finanziell abgesichert. Alles was Sie im Falle eines Umzuges mitnehmen können (Einrichtungsgegenstände, Geschirr, elektronische Geräte, Bekleidung und weitere Gegenstände des persönlichen Bedarfs) kann damit ersetzt werden. Die Versicherungssumme entspricht im Idealfall dem Wert aller Gegenstände. Dieser Wert wird im Falle eines Totalverlustes maximal ausbezahlt.
Die Versicherungssumme wird über die Quadratmeterzahl und Ausstattungskategorie ermittelt. Dennoch ist es beim Abschluss der richtigen Haushaltsversicherung ratsam, einige Überlegungen zum Gesamtwert Ihres ganz persönlichen Hab und Guts anzustellen. So beugen Sie einer Unterversicherung und dem damit verbundenen Vermögensverlust vor.

Eine Haushaltsversicherung schützt gegen die finanziellen Auswirkungen folgender Gefahren:

Feuer, Explosion, indirekter Blitzschlag
Sturm
austretendes Leitungswasser
Einbruch-Diebstahl
Glasbruch
Schadenersatzverpflichtungen aus der Privathaftpflicht (z.B. als Fußgänger, bei der Sportausübung oder generell bei Gefahren des täglichen Lebens.)

Die in den Produkten angebotenen Leistungen sind so individuell wie Ihr Haushalt. Der RisikoCHEGG findet für Sie das optimale Produkt zum besten Preis.

Jetzt vergleichen

GESELLSCHAFTEN IM VERGLEICH

  Telefon-Hotline

Noch Fragen?

Das Team von chegg.net hilft Ihnen gerne weiter.

0316/33 83 70 – 2127

Montag bis Freitag
08:00 bis 17:00 Uhr

Rückruf anfordern